>
   
  Königliche Hochzeit Potsdam
  Festprgramm zur Trauung
 


Pax vobiscum

Festprogramm zur Traung

mit einem Vorwort von Rolf Seelmann-Eggebert


Wie sagt Rolf Seelmann-Eggebert, der Adelsexperte des ARD, der auch die Hochzeitsfeier des RBB übermorgen kommentieren wird: "Diese Hochzeit ist Geschichtsunterricht". Der Chef des Hauses Hohenzollern, der Anwärter auf den preußischen Königsthron, der Anwärter auf die deutsche Kaiserkrone, heiratet am kommenden Samstag ID Prinzessin Sophie von Isenburg-Birstein, womit die Geschichte der 950-jährigen Dynastie eine glückliche Fortsetzung erleben darf. Es ist im Übrigen auch Geschichte, wenn wir HEUTE, 2 Tage vor der Trauungszeremonie, des 67. Geburtstages des Vaters SKKH Prinz Georg Friedrich von Preußen gedenken, der durch einen Manöverunfall leider viel zu früh (im Juli 1977) verstorben ist, SKKH Prinz Louis Ferdinand (III.) ... Durch dessen frühen Tod wurde Prinz Georg Friedrich nunmehr der Chef des Hauses Hohenzollern. Ich bin ziemlich sicher, dass SKKH Prinz Georg Friedrich von Preußen Seinen Großvater und seinen Vater (beide Louis Ferdinand) bei der Hochzeitsfeier sehr vermissen wird, genauso wie ich mir sicher bin, dass einige Mitglieder dieser Gruppe, die die Prinzen noch persönlich kannten, bei der Hochzeit garantiert an die sehr beliebten Ahnen des Bräutigams denken werden. Aber mit der Hochzeit wird die ZUKUNFT des Hauses Hohenzollern gefeiert - auf die nächsten 950 Jahre!!!








Es grüßt Sie herzlichst

Tobias Lein
 
  Sie sind Heute der 55156 Besucher (171927 Hits)